Der Ford Mustang – Namensgeber einer ganzen Fahrzeugklasse

Pony-Car – das war der Spitzname des Ford Mustang und in der Folge für eine ganze Gattung von Fahrzeugen wie den Chevrolet Camaro, den Plymouth Barracuda oder den Dodge Challenger. Long hood, short deck also lange Front, kurzes Heck war das gängige Stilelement dieser Fahrzeugklasse. Der Mustang war aber auch in vielerlei anderer Hinsicht ein Ikone der Automobilgeschichte: durch seinen durchschlagenden Erfolg rettete er Ford vor dem Untergang und ist noch heute wichtig für den Konzern. Ob als Neuauflage oder als gerne genutztes Marketinginstrument, der Mustang prägt nach wie vor das Image des Autoherstellers. Wie nur wenige andere Fahrzeuge steht der Mustang außerdem für den neuen, unbeschwerten Lifestyle einer jungen, sportlichen und hedonistischen Generation, die das Auto nicht mehr nur wegen seines Nutzens zu schätzen weiß, sondern die Spaß am Auto(fahren) an sich hat. Olli findet den Mustang überraschender Weise auch toll, obwohl er keine Klappscheinwerfer hat – allerdings nur in grün. Frank wäre die Farbe egal, weil der Motor so schön bollert und Ron findet alles was einen großen Hubraum hat sowieso total erstrebenswert. Was die Leistung des Mustang mit seinen Bremsen zu tun hat, welches Pony-Car schon vor dem Mustang auf dem Markt war und warum gute Spaltmaße beim Kauf eher misstrauisch machen sollten – das alles erfahrt ihr in unserem neuesten Podcast!

Foto (c) classicpodcars/Privat

Wie immer gilt, wenn’s euch gefallen hat, gebt uns einen Daumen hoch, ein Herzchen oder 5 Sterne. Habt ihr Anregungen, Fahrzeugwünsche, oder interessiert euch für eine Kooperation, dann schickt uns einfach eine eMail an nettemenschen@classicpodcars.de

Viel Spass, fahrt vorsichtigt und bleibt gesund!

Ratings & Reviews

Wenn euch unser Podcast gefällt, dann liked uns, teilt & shared uns, gebt uns 5 Sterne bei Apple– und Google-Podcasts– Wenn ihr Wünsche habt, welches Auto wir besprechen sollen, wenn ihr konstruktive Kritik oder auch Lob loswerden oder euch für Werbeschaltungen im Podcast interessiert, dann schickt uns bitte eine eMail an nettemenschen@classicpodcars.de

Follow Us!

Ihr findet unser Oldtimer Magazin auch auf den Sozialen Medien wie InstagramFacebooktwitter oder tiktok unter dem Handle @classicpodcars – bitte dort auch folgen, liken, kommentieren! Vielen Dank für euren Support!

Subscribe!

Previous

Next