Damals fast aufgegeben und heute ein Klassiker, der Porsche 924

Von Volkswagen in Auftrag gegeben, mit Audi-Motor bestückt und von Porsche entwickelt. Der Porsche 924 hatte es anfangs nicht leicht. Als kostengünstiges Einstiegsmodell sollte der Nachfolger des 914 mit einem hohen Anteil an Großserienteilen des VW/Audi-Programms, produziert werden. Bevor die Arbeiten abgeschlossen werden konnten, wurde das Projekt jedoch aufgrund wirtschaftlicher Probleme seitens VW gestoppt. 1975 kaufte Porsche die Rechte zurück und stellte das Projekt letztendlich in eigener Regie fertig.  

Hier gehts zur Podcast-Aufnahme!

Im Jahr 1976 erschien schließlich die erste Modellreihe. Diese war, für einen Sportwagen, aufgrund guter Aerodynamik, u. a. wegen der flachen Motorhaube, in Kombination mit einem 2-Liter-4-Zylinder-Reihenmotor, relativ sparsam im Verbrauch und ebnete dem deutschen Automobilhersteller somit sogar den Weg durch die Ölpreiskrise.

Entgegen der bisher bei Porsche üblichen luftgekühlten Heckmotoren, wurde im 924 erstmals ein wassergekühlter Frontmotor mit Transaxle-Antrieb verbaut. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Antriebsform, bei der der Motor vorne und das Getriebe an der angetriebenen Hinterachse sitzt.

Trotz guter Verkaufszahlen wurde der Einstiegsporsche nicht ausnahmslos von allen Fans positiv aufgenommen. Viele lehnten den Sportwagen sogar ab, da es sich, aufgrund vieler Fremdbauteile, um keinen reinrassigen Porsche handele und titulierten den 924 mitunter sogar als „Hausfrauenporsche“ oder „Audiporsche“. Erst im Laufe der letzten zehn Jahre erhielt der Sonderling zunehmend Anerkennung als Oldtimer/Youngtimer.

Welche weiteren Modellreihen es vom Porsche 924 gibt, worauf mögliche Interessenten vor dem Kauf achten sollten und viele weitere Informationen gibt es wie immer in der aktuellen Folge zu hören.

Wenn euch unser Format gefällt, dann lasst uns einen Like da, gebt uns 5 Sterne auf iTunes oder Google Podcasts, folgt uns bei Facebook und Instagram (@classicpodcars).

Habt ihr Anregungen, Fragen oder Wünsche? Dann schreibt uns doch einfach eine Nachricht an nettemenschen@classicpodcars.de

Shownotes:

Walter Röhrl im Porsche 924 Carrera GTS

Walter Röhrl im Porsche 924 Turbo

Und abschließend klären wir noch die Verwirrung um die Lufthutze (engl. Scoop)

Quellen/Links:

https://www.porsche.com/germany/accessoriesandservices/classic/models/924/924/

https://www.porsche.com/germany/accessoriesandservices/classic/models/924/924-turbo/

https://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/guenstiger-oldtimer-porsche-924-ein-schnaeppchen-oldtimer-a-1036944.html

https://www.auto-motor-und-sport.de/oldtimer/porsche-924-turbo-und-porsche-944-im-fahrbericht-einstieg-in-die-porsche-welt/

https://motorlegenden.de/autos/porsche-924-carrera-gt-2-hand-dt-fzg-teils-besser-als-neu-note-1/

https://de.wikipedia.org/wiki/Porsche_924


Wie immer findet ihr uns auf Instagram

//www.instagram.com/classicpodcars/

TikTok und Facebook unter @classicpodcars

Previous

Next

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *