Beliebte Wühlmaus, der Suzuki LJ80

Einer der Wegbereiter des SUV Booms Anfang der 80er war definitiv der Suzuki LJ80 (1978-1982). Der LJ (gesprochen “Elljodd” – den man lieber nicht mir dem beliebten Schmunzelmonster vergleicht – was Suzuki bei Markteinführung auch leidvoll feststellen musste.) eröffnete dem japansichen Autobauer eine unvergleichliche Geländewagen-Erfolgstory auf dem weltweiten Markt, die mit Modellen wie dem Jimny bis in die Jetztzeit andauerd.

In unserer losen Reihe bedeutender Geländewagen spielt der kleine Japaner eine ganz besondere Rolle, denn er hat aufgrund seiner geringen Einstiegskosten und des günstigen Unterhalts das AWD fahren familientauglich gemacht.

Auch wenn man ihn Anfag der 80er häufig vor den Schulen dieses Langes zur Abhoung des Nachwuchs gesehen hat, war er sich trotzdem nie zu schade, sich auch mal die Karosserie schmutzig zu machen. So konnte sich der eher niedrig motorisierte Jeep auch bei seinen großen Brüdern einigen Offroad-Respekt verschaffen.

Wenn euch unser Format gefällt, dann like-t und teilt uns, wenn ihre Ideen oder Wünsche habt, was wir besser machen können oder welche Autos wir in Zukunft besprechen sollen, dann lasst es uns bitte wissen indem ihr uns eine eMail an nettemenschen@classicpodcars.de sendet.

Die Podfcasts gibts auch bei itunes (Apple Podcast) https://podcasts.apple.com/de/podcast/classicpodcars-das-oldtimer-magazin/id1451936639?i=1000463478779

und auf Spotify https://open.spotify.com/episode/6Btb8nINfaxCcha3WbroQM?si=8CqLpZj8QxyzSL1-V4JvbQ

Wie immer findet ihr uns auf Instagram
https://www.instagram.com/classicpodcars/

TikTok und Facebook unter @classicpodcars

Previous

Next

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *